Folge MySQLDumper auf Twitter

MySQLDumper Home
back it up the easy way …

Download Neue Version 1.24.4

Version 1.24.4 wurde am 24.01.2011 veröffentlicht. Unter "Download" kann die aktuellste Version herunter geladen werden.

Häufig gestellte Fragen:

  1. Läuft MySQLDumper auch unter Windows?
  2. Fehlermeldung: Warning: mkdir(work/) [function.mkdir]: Permission denied in…
  3. Fehlermeldung: Fatal error: Allowed memory size of 8388608 bytes exhausted (tried to allocate 5161173 bytes)…
  4. Ich habe eine Fehlermeldung, die offensichtlich auf einen Programmfehler deutet. Was kann ich tun?
  5. Meine Datenbank ist so groß, dass das Backup-File über 1 GB ist. Dadurch lässt es sich schwer handlen. Was kann ich tun?
  6. Ich habe 1 MB als Dateigröße für Multipart angegeben. Trotzdem werden einige Parts über 2 MB groß. Wieso ist das so?
  7. Fehlermeldung: Warning: gzwrite(): supplied argument is not a valid stream resource in…

Läuft MySQLDumper auch unter Windows?

MySQLDumper läuft auf allen Systemen, da es ein Browserscript ist. Voraussetzung ist ein Webserver wie Apache oder Ähnlichem. Aufgerufen wird es im Browser mit "http://Serveradresse/Pfad_zum_Script/".

nach oben

Fehlermeldung: Warning: mkdir(work/) [function.mkdir]: Permission denied in…

Der Provider hat weitere Include-Verzeichnisse unterbunden. Rufe PHP-Info auf, und suche nach "include_path". Wenn eines der angegebenen Verzeichnisse in Deinem verfügbaren Bereich liegt, kopiere das Script in das Verzeichnis. Andernfalls hilft nur die Kontaktaufnahme mit dem Provider.

nach oben

Fehlermeldung: Fatal error: Allowed memory size of 8388608 bytes exhausted (tried to allocate 5161173 bytes)…

Dieser Fehler tritt auf, wenn Du ein zu großes Backup als Mail versenden willst und der Server Dir nicht genügend Speicher hierfür gibt. Es empfiehlt sich, eine sinnvolle Obergrenze für Anhänge anzugeben (z. B. 3 MB) oder die Backups via FTP zu versenden.

nach oben

Ich habe eine Fehlermeldung, die offensichtlich auf einen Programmfehler deutet. Was kann ich tun?

Du kannst Fehler im Support-Forum posten. Die Reaktionszeiten sind i. d. R. unter 24 Std.

nach oben

Meine Datenbank ist so groß, dass das Backup-File über 1 GB ist. Dadurch lässt es sich schwer handlen. Was kann ich tun?

Gehe in die Konfiguration und stelle Multipart ein. Wähle eine angemessene Größe für die einzelnen Dateien. Das Backup wird jetzt auf mehrere Dateien verteilt, was das Sichern auf z. B. CD erheblich vereinfacht.

nach oben

Ich habe 1 MB als Dateigröße für Multipart angegeben. Trotzdem werden einige Parts über 2 MB groß. Wieso ist das so?

Bei Multipart wird die geschriebene Größe immer nach eingelesenen Befehlen verglichen und bei Bedarf ein neues File begonnen. Sind die letzten Backup-Befehle aber sehr groß, d. h. enthalten sie viele Daten, so wird die Dateigröße kurzzeitig überschritten. So gesehen ist die maximale Dateigröße nur ein Richtwert.

nach oben

Fehlermeldung: Warning: gzwrite(): supplied argument is not a valid stream resource in…

Die GZip-Kompression schlägt fehl, wenn Ihr auf einem Server seid, der die PHP-Version 4.3.0, 4.3.1 oder 4.3.2 hat. Ab Version 4.3.4 ist aber alles wieder im Lot, und das Script läuft vernünftigt. Außerdem muss die GZip-Kompression vorhanden sein. Ihr seht dies in der PHP-Info entweder in der Zeile "Registered PHP Streams php, http, ftp, compress.zlib" oder in der zlib-Section.

Wenn die PHP-Version nicht beeinflusst werden kann und auch die Nachfrage beim Provider ergibt, dass er nicht auf eine neue PHP-Version aufrüstet, dann kann man sich nur helfen, indem man die GZip-Kompression in der Konfiguration ausstellt.

nach oben